B-Mädels SGM Dietmanns/ Bellamont/ Ellwangen sichern sich das Triple ...

26.06.2017

Es ist geschafft, eine lange, ereignisreiche Saison hat am vergangenen Mittwoch in Bergatreute einen tollen Schlußpunkt gefunden. Nachdem das Team ausnahmsweise in den Bezirken Bodensee und Riss im Pokal antreten durfte, da Bellamont im Bezirk Riss Titelverteidiger war und wir diese Saison in der Bezirksstaffel Bodensee antraten, konnte nach der Meisterschaft und der erfolgreichen Titelverteidigung im Pokal Riss auch der Pokal im Bezirk Bodensee gewonnen werden.

Doch der Reihe nach, die Mannschaft um das Trainerteam Daniel Brücher, Alexander Wohnhaas (beide FC Bellamont) Jürgen Brauchle (SV Dietmanns) und Franzi Angerer (SV Hauerz) erreichte in der Bezirksstaffel bei nur einer Niederlage aus 16 Spielen den ersten Tabellenplatz nachdem man sich lange hinter Aitrach auf dem zweiten Platz einreihen musste. 

Nach einem klaren 7:3 im direkten Duell vier Spieltage vor Schluß übernahmen wir schließlich die Tabellenführung und gaben diese bis zum Schluß nicht mehr ab. Im WfV-Pokal erreichten wir nach Siegen über Bad Waldsee und die höherklassigen Teams aus Munderkingen und Ulm die 4.Runde, wo wir uns dem Bundesligisten aus Alberweiler nach einer tollen ersten Halbzeit letztendlich klar geschlagen geben mussten.

Diese Spiele im WfV-Pokal gaben jedoch viel Selbstvertrauen für die restliche Saison, da die Mädels gemerkt haben, dass sie auch gegen sehr gute Teams bestehen können. Der Pokal im Bezirk Riss schrieb dann auch seine eigene spannende Geschichte. Nachdem wir souverän das Finale erreicht haben, waren wir in Mietingen zu Gast. Bei schwülem Sommerwetter um die 30° hatten wir in der ersten Halbzeit gegen einen anstürmenden Gegner unsere Probleme, und konnten nur mit Glück und Geschick das 0:0 halten. Aber wie es im Fussball oft so ist, mit unserer ersten Torchance erzielten wir kurz vor der Halbzeit die 1:0 Führung. Diese verteidigten wir in einer ausgeglichen 2.Halbzeit dann relativ souverän, ehe wir 5 Minuten vor Schluß den 2:0 Endstand erzielten. 

Im Pokal Bodensee erwartete uns im Viertelfinale mit Aitrach der Dauerrivale dieser Sasion. Nach einer tollen Leistung konnten wir den damaligen Tabellenführer im Pokal mit 3:2 aus dem Wettbewerb kegeln, sodass wir nach einem souveränen Halbfinalsieg in Maierhöfen das Finale in Bergatreute erreichen konnten. Das Pokalfinale hatte seinen eigenen Charme, wieder Kaiserwetter mit 30°. In der ersten Halbzeit war es ein Duell auf Augenhöhe bei dem wir nur mit Glück mit 1:0 in die Pause gingen. Nach einer klaren Leistungssteigerung im 2. Durchgang war nach weiteren fünf Toren das Triple perfekt und wurde noch auf dem Sportplatz ausgiebig gefeiert. 

Hiermit möchten sich die Trainer bei den Eltern und Fans, die uns die ganze Saison unterstützt haben, ganz herzlich bedanken. Ein besonderer Dank geht an die Jugendleiterin FC Bellamont Theresa Mezger, die uns viel organisatorische Arbeit abgenommen hat. Vorallem danke für die Organisation der Teilnahme am internationalen Turnier in Spanien, bei dem wir einen tollen 2.Platz erreicht haben.

Bericht Brauchle Jürgen SV Dietmanns

B-Mädels SGM Dietmanns/ Bellamont/ Ellwangen sichern sich das Triple ...
B-Mädels SGM Dietmanns/ Bellamont/ Ellwangen sichern sich das Triple ...

Unser Vereinsheim

Vereinsheim SV Dietmanns

Unsere Turnhalle

Friedrich-Schiedel Halle Dietmanns

SG Dietmanns / Hauerz

SGM Dietmanns / Hauerz

Unsere Sponsoren